Startseite_HEAD2
Klenzestraße 60
80469 München
Tel. 089-20244844
Mail an Praxis

Markus Breitenberger – Heilpraktiker in München

Als Heilpraktiker für Homöopathie und Psychotherapie in München biete ich Ihnen Unterstützung bei körperlichen, psychischen und psychosomatischen Beschwerden.

In meine Praxis kommen Menschen mit Fragen zu Gesundheitsvorsorge, Krankheitsbehandlung, Konfliktlösung und Selbsterfahrung. Mit einem Behandlungskonzept aus naturwissenschaftlicher Diagnostik, homöopathischer Therapie, Psychotherapie und Paartherapie begleite ich Sie zu Gesundheit, persönlicher Reife und einem zufriedenen Leben.

Komplementärmedizin als ganzheitlicher Weg zu Gesundheit

„Der Arzt behandelt, die Natur heilt“ – ein Sprichwort aus der griechischen Antike, das bis heute nicht an Gültigkeit verloren hat. Es wägt naturwissenschaftliche Medizin und alternative Heilweisen keineswegs gegeneinander ab. Vielmehr will es uns darauf hinweisen, den natürlichen Verlauf von Krankheiten sowie die körpereigenen Selbstheilungs- und Ordnungskräfte in der Behandlung zu berücksichtigen. In einer Welt, in der Menschen von dem Anspruch getrieben sind, perfekt funktionieren zu müssen und für die Auseinandersetzung mit der individuellen Krankheit und dem jeweiligen Gesundheitsempfinden von Patienten wenig Zeit bleibt, kommt dieser Ansatz häufig viel zu kurz.

Selbst da, wo konventionelle Verfahren an ihre Grenzen stoßen, bietet die Naturheilkunde Raum und Methoden für eine ganzheitliche Hilfe. Dabei geht es einerseits um die Beseitigung akuter Symptome und chronischer Leiden, aber gleichzeitig auch um das Erkennen der systemischen Zusammenhänge und das Bearbeiten von Lernaufgaben, die mit Beschwerden in Verbindung stehen können. In diesem Rahmen begleite ich als Heilpraktiker in München meine Klienten zu körperlicher Gesundheit und seelischem Gleichgewicht.

Aktivierung der Selbstheilungskräfte durch Homöopathie

Wie klassische medizinische Methoden beruhen auch Naturheilverfahren, die Heilpraktiker traditionell anwenden, auf umfassenden Untersuchungen und langjährigen Erfahrungswerten. Die Wurzeln homöopathischer Behandlung, die ich in meiner Praxis in München anwende, gehen sogar bis ins 18. Jahrhundert zurück und wurden seitdem vielfach geprüft und verfeinert. Sie werden heute nicht nur erfolgreich in der Naturheilkunde angewandt, sondern haben auch bei vielen Medizinern rund um den Globus Anerkennung gefunden.

Ziel einer homöopathischen Therapie in meiner Praxis in München ist es, die Selbstheilungskräfte zu stärken, die in uns allen schlummern. Damit das funktioniert, ist eine ausführliche Anamnese, die alle Lebensumstände miteinbezieht, der erste wichtige Schritt. Sie gibt mir als Heilpraktiker notwendige Hinweise für eine passende individuelle Behandlung und Ihnen die Chance, die tieferen Ursachen Ihrer Beschwerden zu verstehen. Die darauf folgende homöopathische Medikation beruht auf dem Prinzip, Ähnliches durch Ähnliches zu heilen und zugleich den Ratsuchenden nicht durch Nebenwirkungen zu belasten. In einigen Fällen ist eine vertiefende Selbsterfahrung durch begleitende Psychotherapie sinnvoll, um parallel zum Ausheilen der Symptome seelische Blockaden zu lösen und sinnvolle Veränderungen im Lebensstil des Klienten zu entdecken.

Sich selbst neu entdecken in der Psychotherapie

Auch ein gesunder Mensch ist nicht immer frei von seelischen und körperlichen Leiden. Im Gegensatz zu einem kranken Menschen ist er aber dabei gut mit sich selbst und nimmt die Herausforderungen an als Übungsweg, sein eigenes Leben entsprechend seiner Möglichkeiten zu verwirklichen. Eine Kompetenz, die aus meiner Sicht jedes Kind mit auf die Welt bringt, die nicht wenigen im Laufe der Jahre jedoch verloren geht. Die Ursachen für diese Selbstentfremdung sind ebenso vielfältig, wie die Symptome, über die sie sich bemerkbar machen können.

Meine Arbeit als Heilpraktiker in München ist deshalb nicht nur darauf ausgerichtet, meinen Klienten über Krisen hinwegzuhelfen und Ängste zu lindern. Ich möchte sie ganzheitlich dabei begleiten, neu zu entdecken, was ein erfülltes Leben für sie bedeutet, welche Potentiale in ihnen stecken und wie sie diese nutzen können, um dorthin zu gelangen. Neben dieser Selbstwirksamkeitserfahrung spielen die Entwicklung von Empathie und die Fähigkeit, die Perspektive zu wechseln, in der Psychotherapie eine zentrale Rolle. Nicht zuletzt zeigen sich innere Konflikte schließlich besonders stark in Beziehungsproblemen mit Personen, die uns am Herzen liegen.

Mit Paartherapie aneinander wachsen

Sich selbst entfalten, dem Partner seine eigenen Entwicklungsschritte zugestehen und dabei den gemeinsamen Weg immer im Blick behalten – Das klingt schön, ist auf Dauer jedoch nur möglich, wenn man lernt gut auf sich und andere zu achten. Zudem bedeutet es, sich darauf einzulassen, dass eine Beziehung sich maßgeblich verändern kann – eine besondere Herausforderung für viele Paare. Ein Blick von außen kann dann dabei helfen, Einsicht zu ermöglichen, wo Missverständnisse herrschen, Verbindungen zu schaffen, wo Entfremdung zerteilt und Lösungen zu finden, wo sich Hilflosigkeit breit gemacht hat. Gleichzeitig tiefer liegende Probleme und Störungen der einzelnen Partner aufzudecken und zu bearbeiten, ist in vielen Fällen eine wichtige Basis für eine freudvolle gemeinsame Neuorientierung.

Meine Klienten zu Ermächtigung durch Selbsterkenntnis zu begleiten, steht für mich in diesem Sinne im Zentrum meiner Tätigkeit als Heilpraktiker für Homöopathie, Psychotherapie und Paartherapie.

Download PDF
Praxis
M. Breitenberger
Klenzestraße 60
80469 München
Tel. 089-20244844
Mail an Praxis