/   /  Hashimoto -Thyreoiditis
Markus Breitenberger
Heilpraktiker in München

Hashimoto-Thyreoiditis Vortrag in München

Vortrag und Beratung: Ansichten aus den zwei Perspektiven der Alternativ- und Schulmedizin

Zur Anmeldung Teilnehmermeinungen

Autoimmunkrankheiten sind zahlenmäßig die häufigsten chronischen Erkrankungen der westlichen Welt. Multiple Sklerose, Zöliakie, Mb Crohn, Psoriasis, rheumatoide Arthritis sind nur einige bekannte Vertreter dieser bei uns sich stark ausbreitenden Krankheitsgruppe.

Bei 10% der Gesamtbevölkerung lassen sich erhöhte Auto-Antikörperwerte im Blut gegen die Schilddrüse feststellen. Das wird meist zufällig während einer Routineuntersuchung diagnostiziert, führt unbehandelt häufig zur Hashimoto-Thyreoiditis und ist laut Schulmedizin unheilbar.
Betroffene bekommen von den behandelnden Ärzten, außer einer Empfehlung zur lebenslangen Hormoneinnahme, seltenst Beratung über Alternativen.

In diesem Vortrag erfahren Sie alles, was Sie zu schulmedizinischer und alternativmedizinischer Diagnose und Therapie wissen sollten.

Auch wird versucht ein Verständnis für das endemische Auftreten dieser ‘chronischen Seuchen‘ der Gegenwart zu bekommen. Es werden die Möglichkeiten und Grenzen einer konventionellen und alternativen Behandlung dargestellt. Folgende Fragen sind dabei von besonderem Interesse:

  • Was sind Autoimmunerkrankungen und was führt dazu?
  • Kann man sich präventiv schützen?
  • Was ist zu beachten, wenn man erkrankt ist?
  • Gibt es außer Linderung mit erheblichen Nebenwirkungen eine Chance auf Heilung?

Anette Stautner ist Ärztin und arbeitet als Internistin in einer endokrinologischen Praxis, die auf Erkrankungen des Hormonsystems spezialisiert ist. Sie nimmt  fachkundig und verständlich Stellung zu allem Wissenswerten bezüglich schulmedizinischer Diagnose und Therapie.

Markus Breitenberger ist Heilpraktiker und in eigener Praxis seit vielen Jahren auf die Behandlung von Autoimmunkrankheiten, insbesondere der Hashimoto-Thyreoiditis spezialisiert. Er berät mit viel praktischer Erfahrung über Alternativen, Prognosen und Heilungsmöglichkeiten dieser vermeintlich unheilbaren Krankheit.

Termine 2017:


Beginn: 13.10.2017 - 19:30 Uhr
Ende: 13.10.2017 - 21:00 Uhr
weitere Informationen >>
Veranstaltungsort:
Atelierhaus der Glockenbachwerkstatt
Baumstr. 8, Hinterhaus (Zugang 8a/b), 1.OG
80469 
München
Deutschland

Kosten:
10 Euro

es gibt noch freie Plätze

 

Bitte um Anmeldung


Link einer anderen Website/ GastbeitragSuchmaschineEmpfehlungAndere