Den richtigen Partner finden

„Die Liebe ist das höchste Gut im Leben.“ – In einer Studie, die das Sozialforschungsinstitut infas und das Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB) mit über 3.100  Menschen durchführte, stimmten 90 Prozent der Frauen und 87 Prozent der Männer dieser Aussage zu. Nichtsdestotrotz gehört München zu den deutschen Single-Hauptstädten. Fast ein Drittel der Bewohner lebt allein. Dating-Apps und Online-Partnerbörsen erleichtern inzwischen zwar das Kennenlernen. Einen Partner für eine dauerhafte Beziehung zu finden, scheint dennoch weiterhin ein Glücksfall zu sein. Als erfahrener Paartherapeut berate ich Singles in München dazu, wie sie ihre persönliche Chance erhöhen, dem Traumpartner fürs Leben oder zumindest für den nächsten großen Lebensabschnitt endlich zu begegnen.

Unterstützung für Singles in München

Den richtigen Partner finden
Den richtigen Partner finden

Der Traumpartner – unzählige Hoffnungen, Wünsche und Erwartungen sind mit diesem Ideal verknüpft. Dass nicht wenige von ihnen möglicherweise überhöht sind und den normalen Herausforderungen des Alltags kaum standhalten können, ist den meisten Menschen zwar bewusst. Trotzdem fällt es vielen schwer, nach der anfänglichen Verliebtheitsphase nicht gleich aufzugeben, wenn sich erste Probleme und Meinungsverschiedenheiten bemerkbar machen.

Andere wären bereits froh, überhaupt erst einmal jemanden kennenzulernen. Selbstzweifel und Ängste, Belastungen durch Arbeit und Familie oder auch Krankheiten und Handicaps erschweren die Partnersuche für sie zusätzlich. In beiden Fällen ist eine ehrliche Auseinandersetzung mit sich selbst ein erster unausweichlicher Schritt in Richtung einer erfüllenden, dauerhaften Beziehung. In meiner Praxis für Psychotherapie und Paartherapie in München biete ich Ihnen die Möglichkeit, Sie auf diesem Weg und der Partnersuche unterstützend zu begleiten.

Selbstliebe und Nächstenliebe

Selbstliebe und Nächstenliebe gehen Hand in Hand. Diese Weisheit findet sich bereits in antiken Texten wieder und gibt uns gerade beim Thema Partnersuche auch heute noch zu denken auf. Dabei lohnt es sich, den Fokus vom fiktiven Traummann oder der Traumfrau weg, hin zum eigenen Selbst zu richten: Kann ich mich annehmen und lieben? Bin ich der, der ich sein möchte?

Und wenn nicht, was hilft mir, meine inneren Blockaden zu lösen und mein persönliches Potential zu entfalten? Besonders die Antwort auf Letzteres fällt mitunter gar nicht so leicht. Professionelle Beratung kann helfen, sie zu finden. Die Spurensuche geht dabei durch vergangene Beziehungen bis teils zurück in die Kindheit. Denn nicht selten können Haltungen und Verhaltensweisen unserer Eltern, unverarbeitete Traumata und belastende Erfahrungen aus früheren Partnerschaften bis in die Gegenwart als Barrieren wirken, die uns die Partnersuche erschweren und von einer funktionierenden Paarbeziehung trennen.

Weil die Liebe zwischen zwei Partnern darüber hinaus fast immer die körperliche Ebene einschließt, schaue ich gemeinsam mit Ihnen als Heilpraktiker und Homöopath hier ebenfalls ganz genau hin: Was können Sie tun, um sich entsprechend Ihrer ganz individuellen Konstitution fitter, gesünder und dementsprechend auch lebensfroher und attraktiver zu fühlen?

Schritte für mehr Attraktivität und Lebensfreude

Ein neues Hobby beginnen, das Sie eigentlich schon lange interessiert hat. Etwas weniger arbeiten und dafür wieder öfter abends etwas mit Freunden unternehmen. Regelmäßig joggen gehen und den Körper mit frischem, selbst gekochten Essen verwöhnen. – Oft sind es kleine, scheinbar banale Schritte, die die entscheidende Veränderung im Leben von Singles einleiten.

Als Heilpraktiker für Psychotherapie und Paartherapeut in München finde ich gemeinsam mit Ihnen heraus, was für Sie machbar ist und Ihnen persönlich guttun würde. Im Zentrum stehen dabei zum einen Maßnahmen, die Ihnen helfen, nicht nur in Partnerbörsen im Internet, sondern im echten Leben Menschen zu begegnen, die sprichwörtlich mit Ihnen auf einer Wellenlänge liegen.

Zum anderen geht es darum, Sie seelisch und körperlich zu stärken. Ein aktives Singleleben hilft Ihnen, nicht nur neue Kontakte zu knüpfen, sondern sorgt für mehr Selbstbewusstsein und Ausgeglichenheit sowie interessanten Gesprächsstoff bei gemeinsamen Treffen. Davon profitieren übrigens nicht nur diejenigen, denen schon das Kennenlernen an sich schwerfällt. Auch bei Singles, die es nie über Kurzzeitbeziehungen hinaus schaffen, kann professionelle Unterstützung auf diesem Wege helfen, den Knoten zu lösen.

Wer ist „der Richtige“?

Ob Sie bei der Partnersuche und beim nächsten Date den Traummann oder die Traumfrau treffen und ob die nächste Beziehung auch „die Richtige“ ist und neues Liebesglück verspricht, kann natürlich niemand voraussehen. Tatsache ist, dass Sie Ihre persönlichen Chancen auf eine erfüllte und stabile Beziehung enorm erhöhen, wenn Sie diese möglichst ohne unverarbeitete Altlasten, aus einem positiven Selbstwertgefühl heraus und mit offenem Herzen eingehen können.

Ihre Partnerwahl wird sich dabei automatisch von alten, möglicherweise destruktiven Mustern lösen. Denn statt schlummernde Konflikte durch schädliche Verhaltensweisen oder kurzzeitige Partner, die Ihnen nicht guttun, immer wieder zu triggern, sind Sie frei für eine Liebe auf Augenhöhe, die sich auch auf lange Sicht einfach stimmig anfühlt.