Markus Breitenberger
Heilpraktiker in München

Paartherapie in München

In guten wie in schlechten Zeiten… – das ist ein großes Versprechen, an dem in unserer bewegten Welt viele Paare scheitern. Was früher religiöse und soziale Normen zusammenhielten, verlangt heute jeden Tag aufs Neue eine bewusste Entscheidung. Alltagsstress, Vertrauensbrüche oder schlichtes Auseinanderleben können selbst liebevolle, langjährige Beziehungen ernsthaft gefährden. Eine Paartherapie bietet dann die Chance, dem Partner und dabei sich selbst wieder näher zu kommen.

Nach der Ablösung vom Elternhaus ist unser Partner in der Regel die wichtigste Bezugsperson – die Projektionsfläche unserer Gefühle, Wünsche und Bedürfnisse. In der Beziehung zu ihm zeigen und erkennen wir, wer wir sind. Das kann wunderbar, aber auch sehr schmerzhaft sein. Bei meiner Arbeit als Heilpraktiker in München erlebe ich immer wieder: Hinter akuten Krisen verbergen sich nicht selten Verletzungen aus Kindertagen, hinderliche, von den Eltern übernommene Verhaltensweisen oder unbewusste Erwartungen, die ein Partner einfach nicht erfüllen kann.

Als Paartherapeut möchte ich Sie dabei begleiten, sich der Bewältigung solcher problematischen Denk- und Handlungsmuster gemeinsam zu stellen. Ziel ist es nicht, nur aktuelle Konflikte beizulegen, sondern deren Ursachen aufzulösen und Ihnen das Handwerkszeug zu geben, mit Krisen zukünftig konstruktiver umzugehen. Die meisten meiner Klienten machen die Erfahrung, dass sich diese Anstrengung lohnt – nicht nur für die Partnerschaft oder die Kinder, sondern für ein Leben in stärkerem Einklang mit sich selbst.

Ist Paartherapie sinnvoll?

Grundsätzlich eignet sich die Paartherapie für alle, die ihre Beziehung bewusster gestalten oder ihr eine neue Richtung geben möchten. Akute Konflikte können dabei ebenso ein Anlass sein, wie das Gefühl, gemeinsam mit dem Partner einfach nicht mehr voranzukommen. Paare, die mich als Heilpraktiker in München aufsuchen, befinden sich häufig in einer der folgenden Problemsituationen:

Wie läuft`s?

Sich mit Beziehungsproblemen an eine außenstehende Person zu wenden, bedeutet nicht nur eine Chance, sondern auch eine Herausforderung. Schließlich ist das Thema mit starken Emotionen behaftet und betrifft intime Fragen, über die sich nicht unbedingt leicht reden lässt. Bevor Sie sich für regelmäßige Sitzungen entscheiden, lade ich Sie gern zu einer orientierenden Paarberatung in München ein. Dabei haben Sie die Möglichkeit, erste Ziele für sich zu definieren und mich als Paartherapeuten näher kennenzulernen.

Anschließend überlegen wir, in welcher Frequenz Therapiesitzungen für Sie sinnvoll sind. In der Regel kommen Paare alle vier bis sechs Wochen für 60 bis 90 Minuten in meine Praxis. In Gesprächen und Übungen geht es dann darum, verdeckte Ursachen von Konflikten zu erkennen, Perspektiven zu wechseln und nachhaltige Lösungswege zu finden.

Paar-Seminar als Alternative zur Therapie

Alternativ zur Paartherapie biete ich Ihnen als Heilpraktiker in München auch Paarseminare an. Hier haben Sie die Gelegenheit, gemeinsam mit einer Gruppe von maximal fünf anderen Paaren fernab des Alltags durch Gespräche, Übungen und Entspannung wieder mehr zueinander zu finden.

Hier erfahren Sie mehr zum Ablauf einer Paarberatung

Praxis
M. Breitenberger
Klenzestraße 60
80469 München
Tel. 089-20244844
Mail an Praxis