Markus Breitenberger
Heilpraktiker in München

Mehr als eine Auszeit

Dieses war mein 2.tes „Hashimoto-Seminar“ mit Markus Breitenberger und ich habe wieder sehr viel mitnehmen können. Markus ist ein einfühlsamer und erfahrener Therapeut und ich bin froh und dankbar daß er mich auf meinem neuen Weg so wunderbar begleitet. Danke auch an die Gruppe und für die gute Zeit in Zist.

Ein echter Schatz und eine Quelle an Lebensweisheiten

Lieber Markus, es war wieder ein ganz besonderer Erlebnis – Dein Seminar.

Ich bin grade durch die Notizen durchgegangen, die ich beim Seminar gesammelt habe – und es ist ein echter Schatz und eine Quelle an Lebensweisheiten, die man auch üben kann. Schade nur, dass man von alleine auf diese, zum Teil anscheinend einfache Dinge, nicht selber drauf kommt, und so viele Jahre ohne dieses Bewusstsein erlebt. Aber alles zu seiner Zeit – wahrscheinlich hat das auch einen Grund, richtig?

Auf jeden Fall, bin ich von Deinem Wissen, deinem Gespür für Dinge und Deiner Flexibilität im Tun begeistert und möchte Dich nochmal vom Herzen für diese Tage bedanken!

Umfassende, klare, liebevolle, präsente Begegnung!

Meine eigenen Fragen an Krankheit, an mein Leben konnte ich bei Markus Breitenberger intensiv weiterentwickeln – den Blick aus der Vergangenheit mit Gegenwärtigkeit, Annehmen, Achtsamkeit auf die Gegenwart zu heben und hier mit Übungen, Ideen und Selbstverantwortung anknüpfen.

Ein breites Wissen über kranke Prozesse im Körper, große Menschenkenntnis, Einfühlungsvermögen und Humor sind mir große Motivation für mich selbst.

Heilpraktiker und Therapeut mit viel Erfahrung

Viel sensible Möglichkeiten der Selbsterfahrung und Übungen zu Präsenz und Beziehung im Hashimoto-Seminar im ZIST- sehr einfühlsam und sicher geleitet von Markus Breitenberger.

Mehr als erwartet

Die Tage im Seminar haben mir weit mehr gebracht, als ich erwartet habe. Zurück im Alltag fühle ich mich befreit und zuversichtlich den richtigen Weg gefunden zu haben. Ich bin mir sicher, viele Impulse umsetzen zu können und habe extrem viel über mich selbst gelernt.

Sehr viel gebracht

Die Arbeit in der Gruppe haben mir sehr viel gebracht. …Du hast es nach meinem Empfinden extrem gut verstanden die Gruppe zu leiten und ihr das zu geben, was es gebraucht hat und wirst dies mit den nächsten Gruppen sicher auch mit Bravour meistern.

 Ich möchte dir von Herzen für die Chancen danken, die du mir mit dem Seminar gegeben hast.

Zum ersten mal habe ich mich gespürt

Zist war ein tolles Erlebnis. Das erste was ich morgens sehe, ist der Stein, den ich mir mit heim genommen habe. Es fühlt sich an, als wäre die ganze Energie der 4 Tage darin gespeichert. 

Ich habe so viele liebe Menschen kennengelernt, dich eingeschlossen. Und…zum ersten mal habe ich mich gespürt. Ich bin einfach sehr glücklich. Du hast eine ganz tolle Art auf Menschen einzugehen, mit ihnen zu arbeiten. Dankeschön! Jeden Tag übe ich im „Hier und Jetzt“ zu sein. Du hast Recht, der Alltag ist der beste Übungsplatz.

Ein Ausflug zu mir selbst…

Ich habe mich für das Hashimoto – Seminar entschieden um zu erfahren, was ich neben der Schulmedizin für ein beschwerdefereies Leben tun kann.

Bekommen habe ich auf dem Seminar viel mehr als das. In der Arbeit mit Markus und der Gruppe in der Umgebung von Zist habe ich ein großes Stück zu mir selbst gefunden und dabei viel mehr erfahren als ich mir erträumt habe.

Zurück im Alltag fühle ich mich befreit und voll Zuversicht für die Zukunft. Ich weiß nun, an was ich arbeiten muss und der Weg dorthin hat im Seminar einen guten Start gefunden. Danke!

Hashimoto-Seminar – Zufall – oder gibt es Gründe, warum gerade ich diese Krankheit habe?

Diagnose Hashimoto: Zufall – oder gibt es Gründe, warum gerade ich diese Krankheit habe? Hat es vielleicht damit zu tun, dass ich seit Jahren zunehmend schlechter mit meinem Leben zurecht kam?
Vor dem Seminar hatte ich keine Ahnung, warum es mir immer schlechter ging und mir mein Leben und mein Zustand immer mehr zu einem Rätsel wurde. Sehr sensibel, und ohne jede Besserwisserei zeigte Markus jedem von uns seinen eigenen möglichen Weg zurück in ein normales Leben.
12 Seminarteilnehmer sind in Zist zusammengekommen – 12 scheinbar völlig unterschiedliche Menschen.
Aber dann lernte ich: Mit fast jeder Biographie teile ich essentielle Erfahrungen, die typisch für Patienten mit Autoimmunkrankheiten sind. Und: Die Gründe, wieso gerade ich …, sind vielfältiger als ich je gedacht hätte.
Und ich begriff: Diese Gründe gehören zwar für immer zu mir und meinem Leben, ich kann sie nicht auslöschen. Aber ich kann sie immer bedeutungsloser werden lassen, immer besser mit ihnen umgehen. Bis sie mich nicht mehr wirklich belasten. Markus zeigte uns auch, wie wir auf möglichst unverkrampfte Weise mit unseren persönlichen Schwächen leben können. Bisher hat es mir geholfen. Ich sehe den Weg, aber gehen muss ich ihn selber.

Hashimoto-Seminar – Es hat etwas bewegt was lange gestanden hat

Hallo Markus, ich wollte mich nochmal bei Dir für das Seminar bedanken. Das hat auf jedenfall etwas bewegt, was sehr lange gestanden hat, aber sich bewegen wollte.

Selbsterfahrung auf besondere Art im Hashimoto-Seminar

Lieber Markus, das Hashimoto-Seminar im Dezember 2012 in Zist war sehr besonders.
Ich danke vor allem Dir, der Du sehr gekonnt, professionell und mit sehr viel Gefühl und Geduld mich und jeden Einzelnen in der Gruppe auf eine „Erfahrung“ mit sich selbst geführt hast.
TakeTina und Sabine haben „Wunder“-bar dazu beigetragen. Vielen Dank auch für diese Erfahrung.
Ich Danke der Gruppe, erstaunlich, obwohl alle fremd, wie gut wir uns gegenseitig nähren konnten.
Ich bin froh und nun sehr zufrieden daß ich die Möglichkeit wahr genommen habe mich einmal selbst zu erfahren.

Auf ein gutes Neues (Lebens-)Jahr

Hashimoto-Seminar – Meine innere Haltung ist neu

Ich bin von diesem Hashimoto Seminar begeistert.

Ich merke wie viel Lebenslust ich wieder gefunden habe, hat sich die Welt verändert oder Ich? Meine innere Haltung ist neu. Unglaublich wie das Er-kennen der eigenen Lebensmuster die Sonne wieder scheinen lässt.

Danke Markus und danke auch an die Gruppe

Hashimoto-Seminar – Ungemein heilsam und erlösend

Ich kann das Seminar uneingeschränkt weiterempfehlen.
Markus schafft für die Teilnehmer einen geschützten Raum in dem sich jeder aufgehoben fühlt. Hierdurch wird es ermöglicht, das von uns zu zeigen und zuzulassen was wir sonst im Alltag unter enormer Anstrengung vor unseren Mitmenschen verbergen. Dies zuzulassen ist ungemein heilsam und erlösend.
Ich konnte die Zusammenhänge die zwischen mir als Person mit meinen Mustern und Gewohnheiten und meiner Krankheit bestehen sehr deutlich erkennen und dadurch tut sich für mich ein Weg auf. Vielen herzlichen Dank dafür.

Viel Neues erfahren, Tipps und Übungen mitgenommen aus dem Hashimoto-Seminar

Das Seminar mit Markus hat mir wahnsinnig viel gebracht und gegeben – ich habe mich ein bisschen besser kennengelernt, den Austausch mit den anderen Teilnehmern fand ich sehr hilfreich, ich habe viel Neues erfahren, Tipps und Übungen mitgenommen und fühlte mich in der Gruppe sehr aufgehoben und zugehörig. Sehr empfehlenswert für alle, die auf dem Weg der Selbsterfahrung sind oder sein möchten!

Seminar Autoimmunerkrankungen

In vielen“ kleinen“ Schritten zu einem sehr gutem Gesamtergebnis, sensibler Umgang mit den Gefühlswelten der Teilnehmern und klare Führung des Seminars, leicht verständliche und umsetzbare Anregungen für den Alltag und es hat auch noch großen Spaß gemacht – ein Danke auch an die Gruppe.

Gruppenseminar war ein voller Erfolg

Vor kurzem habe ich mich darauf eingelassen an dem Gruppenseminar für Menschen mit Autoimmunerkrankungen teilzunehmen. Es war ein voller Erfolg für mich und ich möchte mich dafür bedanken.

Das Hashimoto-Seminar: Ein voller Erfolg für mich

Trotz großer Skepsis und Scheu habe ich mich darauf eingelassen an dem Gruppenseminar für Menschen mit Autoimmunerkrankungen teilzunehmen, das Markus Breitenberger anbietet. Es war ein voller Erfolg für mich. Nie im Leben hätte ich mir vorstellen können, was ich da alles mitnehmen konnte an neuen Erkenntnissen über Hashimoto, an Selbstbewusstsein und Zuversicht. Vielen vielen Dank.

Heilsame Selbsterfahrung

Meine Erfahrung des Kurzseminars: Ein kurzer Trip außerhalb des Alltagsstreß in die Tiefen des Selbst ist nur mit dem richtigen Sparringspartner möglich und kann auch nur so beginnen. Etwas Weisheit und Selbst-Analytik konnte ich aus den Übungen erlernen, was mir nun im täglichen Leben hilft. Fazit: Sehr empfehlenswert und auf jeden Fall eine wichtige Lebenserfahrung. Leitung und Qualität des Seminars sind professionell und dennoch auf menschlich zugänglichen Niveau.

Mehr Teilnehmer-Stimmen zu den Seminaren „Krankheit als Weckruf“ oder „Familienaufstellungen“